Sachbuch

Das wunderbare Homöopathie Tarot

von Cordula Falk

(Buch und Kartenset)

 

Erstmals findet man in „Das wunderbare Homöopathie Tarot“ die Verbindung aus dem klassischen Tarot und den gut recherchierten und dokumentierten Arzneimittelbildern der Homöopathie. Insgesamt drei Jahre benötigte Cordula Falk, die Autorin, um ihrem inneren Anspruch gerecht zu werden: „Ich bin keine Heilpraktikerin oder Ärztin – daher habe ich jedes Mittel mit Hilfe zahlreicher Fachbücher genauestens studiert.“ 

 

Was ist „Das wunderbare Homöopathie Tarot“ überhaupt?

Cordula Falk erklärt: „Hierbei handelt es sich eigentlich um ein klassisches Tarot. Der einzige Unterschied ist, dass jede Karte einem homöopathischen Arzneimittel entspricht, wie z.B. Belladonna oder Pulsatilla. Die jeweilige Deutung ist ebenfalls am spannenden und sehr individuellen Charakter oder auch Konstitutionstyp jedes einzelnen Mittels orientiert. Letztlich ist es ein sehr bodenständiges Tarot, da es auf Basis real existierender Pflanzen, Tiere, Mineralien und Metalle entstanden ist.“

 

Wenn man das Buch öffnet, überraschen zuerst einmal die mannigfaltigen Farben und Fotos. Jedes Mittel hat seine eigene Farbgebung, was bereits beim Durchstöbern einen ersten, gefühlten Eindruck vermittelt. Es werden acht verschiedene Legetechniken angeboten, die sehr stark auf den eigentlichen Nutzer des Tarots abgestimmt sind. „Dieses Tarot hat hauptsächlich das eigene Entwicklungspotential im Auge. Was kann ich tun, damit ich an einer bestimmten Stelle meines Lebens nicht stecken bleibe? Wo liegt mein Potential? Wie gehe ich mit meinen Schwächen um? Wie erreiche ich meine Ziele? All dies sind Fragen, die mein Tarot zu beantworten versucht.“

Tatsächlich sind die Deutungen mit sehr viel Liebe und Zuversicht geschrieben. Spirituell gehaltene Aussagen oder Schlagwörter kann man hier lange suchen. Stattdessen findet der Leser an dieser Stelle zahlreiche, lebensnahe Vorschläge und Tipps, wie am besten mit dem individuellen Anliegen umgegangen werden könnte.  

 

Welche Bedeutung hat die Homöopathie noch in diesem Buch: kann ich eine Karte ziehen und das gezogene Mittel tatsächlich einnehmen?

Dies wäre, wie die Autorin anführt, keine gute Idee: „Zwar könnte man die Karten dazu nutzen, es wäre aber unverantwortlich. Man sollte im Vorfeld, ggf. mit Hilfe eines Homöopathie-Selbsthilferatgebers, erst einmal die in Frage kommenden Mittel heraussuchen. Wenn man dann noch unsicher ist, welches Mittel wohl das geeignete ist, kann man die Karten und auch das Buch im Sinne eines „Ausschlussverfahrens“ nutzen.“

Neben den Deutungen finden sich in diesem Buch auch noch Informationen zu Herkunft, zum Persönlichkeitsbild und zu den homöopathischen Hauptindikationen jedes einzelnen Mittels. In gewisser Weise rundet das Buch übliche Ratgeber ab, da es einen komplexen und tiefen Einblick in das jeweilige Mittel gibt. 

 

Warum dieses Buch?

Auf die Frage hin, wie sie auf die Idee kam ein Homöopathie Tarot zu veröffentlichen, erzählt Cordula Falk: „Ich habe schon immer gerne Tarotkarten gelegt. Vor allem, wenn es mir nicht so gut ging, und ich das sprichwörtliche Licht am Horizont sehen wollte. Da ich in solchen Phasen auch manchmal Globuli genommen habe und oft frustriert darüber war, nicht immer gleich das richtige Mittel gefunden zu haben, fing ich damit an zwei oder drei in Frage kommende Mittel mit geschlossenen Augen zu ziehen. Das klingt jetzt zwar nach Hokuspokus, aber am Ende haben mein Körper und meine Intuition oft recht gehabt. Daraufhin habe ich erst einmal eine Website entwickelt, auf der man aus elf Karten eine ziehen kann.“  Die Fotografin und Kommunikationsdesignerin veröffentlicht 2009 die Website www.homoeopathie-tarot.de, anfänglich nur mit kurzen Deutungen und einem Demo-Kartenset. Aufgrund der hohen Frequentierung der Seite jedoch, fasst sie sich ein Herz und macht sich an die Umsetzung des Projekts. „Ich hatte lange Zeit Bedenken, das Buch anzugehen, da ich keine Homöopathie-Expertin bin.“ Nach zwei Jahren intensiver Nachforschungen und über acht Jahren Erfahrung in der Selbstbehandlung fühlte sie sich jedoch sicher genug, dem Thema gerecht zu werden. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

 

 

Hintergrund Autorin

Cordula Falk, in einer Musikerfamilie aufgewachsen, arbeitete 10 Jahre lang in der Musikindustrie, zuletzt als Produktmanagerin bei einem großen Musiklabel. Nach der Geburt ihrer Tochter war sie 5 Jahre lang als Fotografin tätig. Seit 2010 arbeitet sie als Pressereferentin an einem Forschungsinstitut und widmet sich außerdem eigenen musikalischen und schriftstellerischen Projekten. Der Roman „Unwiederbringlich“ ist ihr literarisches Debüt.

 

 

Autor: Cordula Falk

„Das wunderbare Homöopathie Tarot“

Buch + Kartenset 

Verlag: achat Verlag

ISBN 978-3-00-038982-5

 

Preis: 19,95 € [D]

 

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Bestellen Sie das Buch doch einfach über unseren Online-Shop sicher und bequem per Paypal über per Vorabüberweisung.